Kundenbefragungen in der Coronazeit

Kundenbefragungen sind ein wichtiges Tool, um Unternehmensaktivitäten an den Wahrnehmungen und Bedürfnissen der Kunden ausrichten zu können. In der aktuellen Corona-Pandemie hören wir jedoch häufig Gründe gegen die Durchführung einer Kundenbefragung. Aber wie beeinflusst die aktuelle Situation das Instrument Kundenbefragung tatsächlich?

Den drei wichtigsten Bedenken haben wir uns in unserer aktuellen Kampagne gewidmet:

Thema Nr. 1 "Teilnahmequote"

Erreichen wir die Zielpersonen für unsere Kundenbefragungen aktuell tatsächlich nicht?

Die Unternehmen haben sich auf die neuen Herausforderungen eingestellt. Ob Homeoffice oder Kurzarbeit, die Erreichbarkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist gewährleistet. Viele Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, die wir in den vergangenen Wochen und Monaten zum Zwecke der Durchführung einer Befragung kontaktierten, haben bereitwillig an unseren Kundenbefragungen teilgenommen.

Noch besser sogar: Die flexiblere Einteilbarkeit der Arbeitszeit im Homeoffice und die Möglichkeit, sich einem konkreten Thema konzentriert zu widmen, erhöhen nicht nur die Qualität der Antworten, sie steigern z.T. sogar die Teilnahmequoten, die wir bei Kundenbefragungen erreichen.

„Wir haben es gemeinsam mit der Consulimus AG geschafft, während der aktuellen Corona-Situation eine hohe Teilnahmequote bei unserer Kundenbefragung zu realisieren. Auch in diesen besonderen Zeiten sind die Kunden für Feedback erreichbar – vielleicht sogar gerade jetzt!“

Dr. Oliver Moosmayer - Geschäftsführer - Paaschburg & Wunderlich GmbH

Informieren Sie sich gerne ausführlicher über unsere Leistungen im Bereich Kundenbefragungen

Thema Nr. 2 "Zeitpunkt"

Denken Sie wirklich, dass bald alles wieder so ist, wie es vorher war?

Mit Verlaub: Das wird nicht passieren. Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner werden weiterhin vermehrt im Homeoffice arbeiten, Kommunikation und Abstimmungen werden weiterhin zunehmend digital verlaufen und die Auswirkungen auf die Wirtschaft im Allgemeinen und Ihre Kunden werden sich nicht innerhalb der nächsten Monate in Wohlgefallen auflösen.

So lange können Sie nicht im Blindflug arbeiten! Die Anforderungen, die Ihrer Kunden jetzt und ihn der Zukunft an Sie stellen werden, könnten sich radikal verändert haben.

"In unserer Branche hat sich extrem viel verändert. Für uns war es GENAU JETZT wichtig zu erfahren, welche Anforderungen unsere Kunden bzw. Mitglieder an uns stellen. Die Ergebnisse der Kundenbefragung, die uns die Consulimus AG geliefert hat, haben uns klare Ansatzpunkte gegeben, wie wir uns auf diese Anforderungen einstellen können"

Christoph Treiß - Geschäftsführer - LfK - Landesverband freie ambulante Krankenpflege NRW e.V

Informieren Sie sich gerne ausführlicher über unsere Leistungen im Bereich Kundenbefragungen

Thema Nr. 3 "Prioritäten"

Haben Ihre Kunden im Moment tatsächlich nur die Corona-Pandemie im Kopf?

Nein! Alle Unternehmen arbeiten aktuell mit Hochdruck daran, profitabel zu bleiben. Dabei ist die gesamte Wertschöpfungskette genauso relevant wie eh und je. Ihre Kunden beziehen weiterhin Leistungen und Produkte und haben weiterhin ein Interesse, dass diese Leistungen und Produkte ihre Anforderungen und Erwartungen treffen.

An der Notwendigkeit des Kundenfeedbacks zu Ihren Leistungen und Produkten hat sich nichts geändert! Es ist jedoch möglich, dass Ihre Kunden von Ihnen mehr Unterstützung benötigen, Ihre Leistungen und Produkte beziehen zu können. Auch dies lässt sich nur herausfinden, wenn miteinander kommuniziert wird.

„Gerade jetzt – in der von Lockdowns geprägten Pandemiezeit – ist es für uns von hoher Priorität, nah an unseren Kunden zu sein, um diese turbulenten Zeiten gemeinsam durchzustehen. Die Einholung von Kundenfeedback sollte aktuell nicht vernachlässigt werden. Deshalb führen wir (auch gerade jetzt!) unsere Kundenbefragungen mit der Consulimus AG fort.“

Oliver Bussick - Geschäftsführer - 4WHEELS® SERVICE GmbH

Informieren Sie sich gerne ausführlicher über unsere Leistungen im Bereich Kundenbefragungen

Ihr Ansprechpartner

Daniel Pott (Bereichsleitung)

Motivation

„Positive Erlebnisse im Rahmen von geschäftlichen Interaktionen sind elementar für nachhaltige Kundenbeziehungen. Ich möchte einen wertvollen Beitrag dazu leisten, diese Beziehungen mit aktivem Kundenerlebnismanagement zu gestalten!"


Verwandte Leistungen:               Befragungsauswertung                 Touchpointbefragungen                 Kundenbefragungen                 Teilnehmerbefragungen


Consulimus AG - Gottfried-Hagen-Straße 20 - D-51105 Köln - (0221) 788 745 0 - E-Mail: